RUMS °2/2016 - Basic-Strickjacken-Zuschnitt-Fauxpas

Hallo ihr lieben Leser,

Heute geht es weiter mit meiner ersten Basic-Strickjacke von kibadoo. Die habe ich tatsächlich schon vor den Ferien fast fertiggestellt, aber nach meinem Zuschnitt-Fauxpass war ich erst mal genervt und ratlos. Ich weiss nicht wie das passieren konnte, aber entweder habe ich zu wenig Stoff bestellt, oder ich habe die Teile beim Zuschnitt irgendwie falsch aufgelegt. Auf jeden Fall fehlte mir Stoff für den Rand der Jacke. Und da der Stoff nicht gerade günstig war, wollte ich auch nicht 20 Zentimeterchen nachbestellen - mit Versand wäre das ja unverhältnismäßig teuer geworden. Ich habe die Jacke dann erst mal liegen lassen und in den Ferien wieder rausgeholt.

So richtig passenden Stoff für den Rand hatte ich nicht, weil der Grundstoff ja Strick-Jaquard ist. Schlussendlich habe ich mich einfach für Jersey entschieden. Ganz perfekt finde ich das nicht, aber eine bessere Lösung hatte ich jetzt nicht parat.


Insgesamt bin ich mit der Strickjacke so halb zufrieden. Ich habe mich für Größe 34 entschieden und sogar ohne Nahtzugabe zugeschnitten (meine ich zumindest). Die Größe reicht mir völlig, auch wenn sie oversized getragen wird - mir ist das genug oversized. Trotzdem fühle ich mich gelegentlich so, als hätte ich einen Bademantel an. Weiss auch nicht wieso. Abgesehen davon habe ich zwei Dinge, die mich stören. Die hintere Unterteilung sollte abgesteppt werden. Das habe ich noch mit meiner alten Nähmaschine gemacht und egal wie ich die Fadenspannung eingestellt habe, die Naht hat sich immer gewellt (sieht man unten auf dem Bild ganz gut). Ich habs dann so gelassen -grrr.

Weiterhin ist mir der Rand nicht so gelungen, denn ich habe den Jersey wohl leicht beim Annähen gedehnt und so wirft dieser genau auf Brusthöhe komische Falten. Allerdings hatte ich null Bock den ganzen Rand aufzutrennen und dann neu anzunähen. Das muss jetzt auch so bleiben...



Ich mag das Schnittmuster aber trotzdem und habe sogar noch eine zweite genäht, von der ich sicherlich bald berichten werde. Ich fand allerdings die Stoffwahl schwierig, denn ich mag keinen Polyesterstoff und die meisten Strick-Stoffe haben einen echt hohen Anteil Plastik oder sind wirklich nicht günstig.

So, das war mein zweiter Post für dieses Jahr und damit gehts ab zu RUMS- im nächsten Post gibts dann weiteres zu zeigen, einschließlich meiner neuen Nähmaschine. Oh ja..ich habe ne Neue und die ist sooooooo toll...

Einen guten Rutsch euch!
                     Rike




Kommentare

  1. Also ich finde die Jacke wunderschön und auch der Jersey-Rand kann sich sehen lassen. Tolle Farben!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rike,
    mir gefällt Deine Jacke total gut! Gerade der Jersey-Rand ist eine schöne Abwechslung.
    Gut, dass Du das mit der Größe gesagt hast. Ich finde zu oversized bei kleinen Größen immer schwierig. Werde also nochmal überlegen ob die Jacke auf meine Liste kommt.
    Bin aber schon gespannt auf Deine zweite Version!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

fadenwuermli bei Instagram